In der Nähe:
Öffnungszeiten:

    Experten-Tipp

    Bei der Erstinbetriebnahme Ihrer Schneefräse in der Wintersaison sind optische Mängel (z.B. geknickte oder blanke Bowdenzüge, platte Reifen) zu überprüfen. Altes Öl und Benzin aus den Tanks absaugen und erneuern. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt empfiehlt sich unbedingt der Einsatz eines Winteröls (max. 0,6 Liter) mit einer Viskosität von 5-40 um einer eventuellen Verklumpung vorzubeugen. Die Zündkerze bei starker Schwarzfärbung tauschen oder reinigen. Zuletzt noch alle beweglichen Teile großzügig konservieren um starken Rostbefall zu vermeiden.


    Hr. Malle - Filialleiter Filiale Klagenfurt


     

    Tolle Winter-Angebote!