In der Nähe:
Öffnungszeiten:

    Experten-Tipp

    Ist das Wasser eingelassen, entlüften Sie die Filteranlage und Pumpe nach der Gebrauchsanleitung.
    Schalten Sie danach die Anlage keinesfalls sofort im normalen Modus ein. Durch das Bewegen des Sandbehälters und die Stehzeit haben sich Schwebeteilchen gelöst oder neue gebildet.
    Um das frische Wasser nicht gleich damit zu verschmutzen, sollten Sie stattdessen erst eine normale Reinigung des Filters durchführen, also zuerst Rückspülen bis das ausgespülte Wasser ganz klar ist und dann die Pumpe nochmals kurz auf der Stellung Spülen laufen lassen, damit sich der Sand im Filter wieder setzt.

    Hr. Müllner - Filialleiter Filiale Krems


     

    Alles für die Schwimmbad-Pflege!