Dieser Bereich wird neu geladen sobald ein Eingabefeld geändert wird.

Schraubenzieher

Ausgewählte Filter
  • 1
  • 8
  • 1
  • 14
  • 64
  • 48
  • 2
  • 6
  • 26
1 - 12 von 170 Ergebnissen

Schraubenzieher kaufen - einzeln und im Set bei ZGONC

Unter allen Werkzeugen ist der Schraubenzieher das wichtigste Werkzeug. Schraubendreher in den unterschiedlichsten Größen, mal mit Schlitz, mal mit Kreuz, finden sich garantiert in jedem Werkzeugkasten und dürfen in keinem Haushalt fehlen. Denn zu Reparieren gibt es immer etwas und oftmals entscheidet eine kleine, aber festgezogene Schraube darüber, dass das Bild an der Wand hängen bleibt, der aufgebaute Schrank stabil steht oder ein Elektrogerät funktioniert. Überall im Alltag begegnen uns Schrauben. Oftmals unbeachtet, aber sie haben stets einen verantwortungsvollen Job. Daher sind Schraubenzieher, häufig auch als Schraubendreher bezeichnet, das wahrscheinlich liebste Werkzeug aller Handwerker - von Hobby-Heimwerker bis Profi! Bei ZGONC erhalten Sie dieses praktische Schraubwerkzeug in allen Varianten. 

Welche Schraubenzieher gehören in den Werkzeugkoffer?  

Mit einem Schraubenzieher lassen sich Schrauben in Werkstoffe, Wände, Möbel und allerlei mehr hineinschrauben, rausschrauben oder nachziehen, wenn die Schraube sich aus dem Gewinde oder dem Dübel gelöst hat. Dafür werden Schraubenzieher inzwischen hauptsächlich in den Varianten Kreuzschlitzschraubenzieher und Torx-Schraubenzieher benötigt, der altgediente Schlizschraubenzieher sinkt wegen der geringeren Kraftübertragung in der Verbreitung. 

Für Arbeiten an elektrischen Geräten oder zum Anschließen von Lampen, Steckdosen usw. ist ein VDE-Schraubenzieher erforderlich, der durch seine Isolierung das Risiko minimiert, einen Stromschlag zu bekommen. Manche dieser Spezialschraubenzieher verfügen über einen integrierten Stromprüfer. 

Um sehr kleine Schrauben ein- und auszudrehen, stehen Ihnen in unserem Fachgeschäft Präzisions-Schraubenzieher Sets zur Verfügung, die vor allem im Bereich Feinmechanik (z. B. Modellbau, Uhren) eingesetzt werden. 

Über die Funktionsweise von Schraubenziehern müssen wir Sie sicher nicht ausführlicher informieren. Daher gehen wir in den folgenden Abschnitten näher auf die unterschiedlichen Arten der Schraubendreher ein und worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Schraubenzieher kaufen möchten. 

Für jede Schraube den passenden Schraubendreher  

Insgesamt gibt es etwa 125 Schraubenkopfantriebe und beinahe ebenso viele unterschiedliche Arten an Schraubenziehern. Als Schraubenkopfantrieb wird das Schraubenprofil bezeichnet, das darüber entscheidet, welches Schraubwerkzeug zum Schrauben benötigt wird. Und das sollten Sie stets berücksichtigen. Denn passt die Klinge des Schraubenziehers nicht zum Schraubenprofil, lässt sich die Schraube weder rein noch raus drehen. Im schlimmsten Fall geht die Spitze des Schraubendrehers oder aber das Profil der Schraube kaputt, sodass diese sich kaum noch aus dem Werkstück entfernen lässt. 

Die wichtigsten Schraubenprofile  

Zu den bekanntesten Schraubenprofilen gehören Schlitz und Kreuzschlitz, die sich mit Schlitzschraubenzieher bzw. Kreuzschlitzschraubenzieher ein- und ausdrehen lassen. Neben diesen beiden gängigen Schraubenprofilen zählen auch Schraubenköpfe mit dem Profil Innensechskant und Torx zu den häufig verwendeten Schraubenarten. 

Innensechskant-Schrauben werden mit dem Sechskantschraubenzieher, bekannt unter der Bezeichnung Inbus, geschraubt. Für Innen-Sechsrund Torx Schrauben (sechsstrahlige Sternform) wird ein Torx-Schraubendreher benötigt. Zahlreiche Spezialschrauben und Drehwerkzeuge ergänzen diese Aufzählung. 

Schraubenzieher kaufen - worauf achten?  

Schrauben und Schraubenzieher unterscheiden sich nicht nur, was das Schraubenkopfprofil und die Schraubenzieherklinge anbelangt, sondern auch in der Größe. Es empfiehlt sich, für alle Schraubarbeiten die passenden Schraubendreher zu verwenden. 

Optimale Kraftübertragung - achten Sie auf die passende Größe  

Bei Schlitz- und Kreuzschlitzschraubenziehern besteht ein gewisser Spielraum, was die Größe von Schraubenkopf und Klinge anbelangt. Kleinere Schraubwerkzeuge können demnach auch für etwas größere Schraubenköpfe verwendet werden. 

Doch die beste Kraftübertragung beim Schrauben wird erzielt, wenn Schraubenkopf und Schraubenzieherklinge größenmäßig optimal aufeinander abgestimmt sind. Daher rentiert es sich, wenn Sie Schlitzschraubenzieher und Kreuzschlitzschraubenzieher in unterschiedlichen Größen in Ihrem Werkzeugkoffer haben. 

Sinnvoll ist auch der ein oder andere Faust-Schraubenzieher, der über eine verkürzte Klinge und einen dicken, sehr handlichen Griff verfügt. Mit ihm lassen sich sehr fest sitzende Schrauben leichter drehen. Sitzen Schrauben sehr tief in einem Werkstück, wird ein Schraubendreher mit langer Klinge benötigt. 

Praktische Schraubenzieher-Sets & Bit-Schraubenziehersätze kaufen  

Ein guter Schraubenzieher hat seinen Preis, der sich jedoch auszahlt. Kaufen Sie bevorzugt ein Markenwerkzeug, das mit langlebiger und zuverlässiger Qualität überzeugt und mit einem rutschhemmenden, gummierten und profilierten Griff die Sicherheit beim Arbeiten gewährleistet. Gegenüber dem Einzelkauf empfehlen wir unseren Kunden sehr gerne Schraubenzieher-Sets sowie Bit-Schraubenzieher im Set, die den üblichen Bedarf an Schraubenziehern abdecken.